„Ruhige Wege der Kraft“
In diesen mehrteiligen Führungkräfteschulungen werden grundlegende Werte ganzheitlicher Gesundheitsförderung, Methodik und Instrumentarien zu achtsamer Selbstwahrnehmung/Selbstforschung vermittet. Dieser  Zyklus versteht sich als innovative Antwort auf die zeitgemäßen Anforderungen von Menschen in leitenden Positionen.

Stärkung von wichtigen Schlüsselkompetenzen wie Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung, Wertschätzung, Reflexionsfähigkeit, Stärkung des Selbstbewusstseins als Leitende/r,
Fähigkeiten und Talente indidividueller Führungskompetenzen,
Zugang und Sensibilisierung zu einem guten Gefühl eigener Ressourcen, Werte und Wichtigkeiten, Prämissen der Gelassenheit und Selbstverantwortung

Dauer: 8-12 Ganztage im Jahresverlauf, nach Vereinbarung.