Dieser Workshop soll Lust machen „Ganzheitliche Gesundheitsförderung“ auf spannende Art und Weise zu reflektieren. DIese kurzweilige Fortbildung richtet sich an Institutionen, Personalabteilungen, Führungskräfte Gesundheitsbeauftragte u.a.
Ein Blick auf die Kulturgeschichte, auf Entstehungs.- und Entwicklungslinien rund ums Thema „Gesundheitsförderung“ ist auf jeden Fall bereichernd! Die Reise geht von der Entstehung der WHO zur Ottawa-Charta als humanistisches Bildungskonzept, über Meilensteine, Pioniere und PionierInnen der GGF zu ersten Definitionen der Wellnessbewegung, über die Erfolgsschiene der Stressforschung hin zu ganzheitlicher Orientierung und den Bedürfnislagen zeitgenössischer, beschleunigter Alltäglichkeit….bietet Input und Inspriation zu kreativen nachhaltigen Konzepten…